Patrozinium Kapelle Berg


erstellt am: 18.09.2018 | rw





Ein Ständchen zum Jubiläum - Diözesansingtag in Feldkirch

© Kath Kirche Vorarlberg | Fehle


Am 22. September singen in Feldkirch einfach alle mit. Denn dann wird im Dom der „Feldkircher Evensong“ uraufgeführt. Der ist ein Geschenk zum doppelten Jubiläum – zu 800 Jahre Stadt Feldkirch und 50 Jahre Diözese.
Fünfzig Jahre Diözese Feldkirch und 800 Jahre Stadt Feldkirch – wenn das kein Grund zum Feiern ist! Und feiern, ohne zu singen, ist für Kirchenchorsänger/innen wohl unvorstellbar. Über 200 Singbegeisterte aus den Kirchenchören des ganzen Landes treffen sich daher am 22. September in Feldkirch zum 2. Diözesansingtag.


Feldkircher Evensong (Uraufführung)
19 Uhr, Dom Feldkirch



erstellt am: 18.09.2018 | rw





Liebe Pfarrgemeinde
mit großer Freude, darf ich mich euch vorstellen. Mein Name ist Claudia Marte, ich bin 37 Jahre alt, wohnhaft in Dornbirn-Rohrbach und seit 16,5 Jahren glücklich verheiratet. Weiters bin ich Mutter von drei wundervollen Kindern (16, 14 und 10 Jahre).



Viele Jahre war ich schon in meiner Stammpfarre (St. Christoph) ehrenamtlich in der Erstkommunion- und Firmvorbereitung tätig. Nach Abschluss der Diplomausbildung zur Trainerin für Ziel- und Ergebnisorientierte Gruppenarbeit (2015) bin ich auch als Referentin für die Junge Kirche tätig. In den letzten zwei Jahren hatte ich die Leitung der Firmvorbereitung in der Pfarre zum Guten Hirten in Lustenau-Hasenfeld inne und nebenbei den Theologischen Fernkurs besucht.
Auf Wunsch von Pfarrer Rainer Büchel werde ich per 01.09.2018 als Pfarrhelferin für die Tätigkeit der Firmvorbereitung bestellt. Im September 2019 werde ich dann die berufsbegleitende Ausbildung zur Pastoralassistentin in St. Pölten beginnen. Ich wünsche Pastoralassistentin Birgit Amann auf diesem Weg nochmals alles Gute für ihre neue Tätigkeit und freue mich ganz außerordentlich darüber, an ihrer Stelle ein wertvolles Mitglied dieser Pfarrgemeinde sein zu dürfen.
Auf eine gute Zusammenarbeit und wunderbare Begegnungen freut sich schon

Eure Claudia Marte


erstellt am: 24.08.2018 | rw





23.09.2018
Gottesdienst Kapelle Berg PATROZINIUM
mit Pfarrer Rainer Büchel. Musikalische Gestaltung: Memento
11.00 Kapelle Berg
26.09.2018
Vortrag
Prof. Dr. Reinhard Haller zum Thema Barmherzigkeit.Der international bekannte Psychiater hat zu diesem Thema einiges zu sagen, wie man seit seiner Fastenpredigt in der Basilika weiß. Freier Eintritt, Spenden sind willkommen.
19.00 Kirche St. Arbogast
05.10.2018
Landpartie
mit Führungen im Kirchlein zu den Heiligen Ottilie und Julius in Beschling-Nenzing und in der St. Anna-Kirche in Thüringen mit anschließender Einkehr, Rückkehr gegen 23:00 Uhr. Das von außen unscheinbare Kirchlein in Beschling überrascht den Besucher von innen. Die Stifterin schaut von oben herab. Es ist zudem Sitz einer der ältesten Bruderschaften im Lande. Um Anmeldung im Pfarramt bis zum 7. September wird gebeten unter der Telefonnummer 05523/62255.
16.00
Ein Bild aus dem Archiv
Kirchenrenovierung 30
Der Kirchturm in Augenhöhe. Durch das Gerüst ergeben sich neue Perspektiven. 
09.02.2008
Der Kirchturm in Augenhöhe. Durch das Gerüst ergeben sich neue Perspektiven.
Pfarrblatt | KONTAKT

aktuelle Ausgabe