Annatag 2009
Am Vorabend des Annatages pilgerte nach alter Tradition eine große Schar nach St. Arbogast, wo wir um 18.30 Uhr den Gottesdienst feierten. Kaplan Hans Tinkhauser betonte in seiner Predigt die Wichtigkeit dieses heiligen Ortes, an dem man sowohl in Gemeinschaft als auch allein Gottes Nähe spüren kann. Musikalisch umrahmt wurde die Feier von Luise Fend, die alle sowohl bei der Messe als auch beim anschließenden Zusammensein mit ihren Instrumenten (Keyboard und Akkordeon) erfreute. Waren es in der Kirche die von allen kräftig mitgesungenen Marienlieder, so begeisterten danach die altbekannten Volkslieder. Ein herzliches Dankeschön an alle, die dieses fröhliche Fest vorbereitet und für die köstliche Stärkung gesorgt haben.



























































































Fotos: Norbert Loacker
Text: Annelies Fitz